Wurf 2012



Tendresse's Wurf am 23. April 2012



Klicken Sie auf die kleinen Bilder um eine grosse Ansicht zu erhalten.

Tendresse und ihre 7 Kitten



Vanilly von Chiktay

Vanilly (von Pop-Gruppe Milli Vanilli) ist schwarz-silber gestromt.
Sie ist eine sehr anhängliche, gesprächige Schmusekatze, die mich auf Schritt und Tritt durch's Haus begleitet. Wenn sie mich nicht sieht oder hört, miaut sie ganz laut und fragend. Zur Begrüssung wedelt sie dann so heftig mit dem Schwanz, dass sie beinahe umkippt.
Seit Vanilly den Garten und Aussenbereich entdeckt hat, ist sie nicht mehr zu bremsen. Sie liebt und geniesst den gesicherten Aussenbereich sehr. Da ist immer etwas los und das ist ganz nach ihrem Geschmack.
Ich hatte noch nie eine Katze, die sich im Dunkeln fürchtet. Mit Vanilly habe ich jetzt eine. Sie bleibt dann bockstill stehen und schreit kläglich, bis das Licht angeht. Dann ist alles wieder gut.
Vanilly bleibt bei mir in Frümsen und soll der Anfang meines Zuchtwunsches sein: eine Linie schwarz-silber-tabby's mit orangen Augen.
Fazit nach 2 Jahren: es kommt anders, als ich mir erhofft habe...

Vanilly von Chiktay

Vanilly's kleine Geschichte

Vanilly hat zwei wunderschöne Würfe geboren. Die Geburten meisterte sie ohne Mühe, jedoch nicht die Aufzucht ihrer Babies. Beim ersten Mal hat sie sich nicht sonderlich für die Kleinen interessiert, beim nächsten Wurf war sie eine Übermutter und griff alle anderen grossen Katzen an. Als ihre drei Wuschelis mit 8 Wochen selbständig waren, habe ich Vanilly im Juli 2014 kastrieren lassen.
Nach dem Auszug der Kleinen beruhigte sie sich etwas, jedoch mit Tendresse und Melody vertrug sie sich nach wie vor nicht, Tendenz steigend. Zudem ist sie auf alle vierbeinigen Mitbewohner eifersüchtig, am liebsten hätte sie mich für sich ganz alleine.
Sehr schweren Herzens habe ich mich dann entschieden, für Vanilly einen geeigneteren Lebensplatz zu suchen, wo sie all ihre Facetten ausleben kann.
März 2015: Vanilly zieht zu einem lieben Ehepaar in einen idyllischen Gutshof ausserhalb von Guntershausen ein. Das Anwesen liegt im Grünen ohne Durchgangsstrasse und Vanilly darf nach der Eingewöhnungsphase auch die ländliche Umgebung erkunden. Sie geniesst das sehr und klettert auch mal gerne auf die Bäume neben dem Haus. Sie darf ganz Prinezssin sein und hat nach kurzer Zeit schon eine gute Bindung zu ihren neuen Besitzern. Kürzlich ist noch ein junger Golden Retriever eingezogen, bestimmt wird sie sich mit ihm dann noch anfreunden.
Mach's gut, süsse Vanilly....

Violynne von Chiktay

Violynne (Fantasiename) ist schwarz-silber gestromt.

Vaikko von Chiktay

Vaikko (finn. Bruder) ist blau-silber gestromt.
Vaikko heisst jetzt Joshua, er ist zusammen mit Violynne nach Oberengstringen zu einem jungen Pärchen gezogen. Sie haben ihre gesamte Wohnung katzengerecht umgestaltet, sodass es den beiden Fellnasen nie langweilig wird. Das Highlight ist die Terrasse mit dem speziell für die Katzen angefertigten Teich - mit Plattform und ungiftigen Pflanzen, aber ohne Fische!

Venus von Chiktay

Venus (Stern und "d'Venus vo Bümpliz") ist schwarz-silber gestromt.

Vegas von Chiktay

Vegas (Stadt Las Vegas) ist blau-tabby gestromt.
Vegas ist zusammen mit Venus nach Rüfenacht zu Niki und Unique von Chiktay gezogen. Unique hat sich sofort um die Neuankömmlinge gekümmert und ihnen geholfen, sich schnell einzuleben. Es war sehr rührend mitanzusehen, wie liebevoll er mit den Kleinen umging. Innert wenigen Tagen fühlten sich Vegas und Venus ganz zuhause.
3 Kater und 1 Weibchen, dazu einfühlsame und glückliche Besitzer, was gibt es Schöneres... doch das ist noch nicht alles!

Valea von Chiktay

Valea (indianisch und bedeutet strahlende Augen) ist blau-silber gestromt.
Die Rüfenachter-Familie hat ihre Katzengruppe sehr genau beobachtet und festgestellt, dass das Verhältnis 3 Kater - 1 Kätzin nicht ganz stimmt. Und so kam es, dass auch noch Valea zu ihren Geschwistern Venus und Vegas umziehen durfte. Mit Valea ist es viel harmonischer geworden. Und die lieben zweibeinigen Betreuer haben jetzt alle Hände voll zu tun. Sie sind sehr achtsam und geben jedem der nun 5 Britenbärchen das, was sie gerne mögen, vor allem viel Zuneigung und Streicheleinheiten.

Vangelis von Chiktay

Vangelis (griech. Komponist) ist blau-silber gestromt.
Vangelis ist nach Haslach / Deutschland zu einer tierlieben Familie gezogen. Seine neuen Freunde sind ein Perserkater, ein junger Briten-Kater sowie eine Deutsche Dogge. Vangelis hat sich sehr schnell eingelebt, und bereits am 2. Tag hat er sich mit diesem grossen, freundlichen Hund angefreundet. In der 5-köpfigen Familie gibt es immer jemanden zum Schmusen, und das geniesst Vangelis in vollen Zügen.
Zu seinem 1. Geburtstag hat Vangelis und seine Pfotenfreunde ein tolles Geschenk erhalten: einen grossen Garten!!
Wie ein Dschungelkönig sieht er aus.